Netztrampolin

Große Trampoline mit Netzabsicherung – Spaß und Sicherheit
Das Netztrampolin stellt besonders für den Privatgebrauch die wohl beliebteste Form des Trampolins dar, was vor allem daran liegt, dass es einfach eine ganze Menge Vorteile mit sich bringt, sich so ein praktisches Teil zu kaufen. Aber worin genau liegen die besonderen Vorteile des Netztrampolins?

Da das Trampolin gleichermaßen ein Vergnügen für Jung und Alt ist, sollte es natürlich auch entsprechend sicher sein. Gerade kleinere Kinder können sich bei Unachtsamkeit schon recht schnell verletzen, was natürlich unbedingt zu verhindern ist. Denn bei allem Spaß am munteren Springen darf man nicht vergessen, dass das Trampolin eben in erster Linie als ein Sportgerät konzipiert ist und von daher auch genau als solches sichergestellt und auch behandelt werden muss.

Trampolin Schutz – Die Sicherung mit einem Rundumnetz

Das Sicherheitsnetz ist da natürlich die beste und sicherste Lösung, denn bei diesem Netz handelt es sich um ein engmaschiges Netz, welches direkt um das Trampolin herum an einem Gerüst befestigt wird. Das Netz passt sich dabei an alle erdenklichen Formen des Trampolins an und es gibt mittlerweile schon für eine ganze Menge verschiedene Modelle ein passendes Netz mit einer dazugehörigen Leiter, denn da das Netz in fast allen Fällen an einem metallenen Gerüst befestigt wird, lässt sich auch das Trampolin nicht in jedem Fall wieder in die Erde setzen und außerdem sorgt eine Leiter noch zusätzlich für mehr Halt beim Ein- und Ausstieg und bannt so erneut eine weitere Verletzungsgefahr.

Als rund um das Trampolin geschlossen, verhindert das Netz einen Großteil aller üblichen Verletzungen. Einziger Eingang bildet dabei ein schmaler Schlitz, der sich erst beim Berühren als solcher öffnet und wo sich, wenn dann nötig, auch die Leiter hinter befindet. Die Metallträger befinden sich ebenfalls sicher von dem Sprungfeld entfernt, sodass keine eventuellen Verletzungen und Unfälle dadurch hervorgerufen werden können.

Ein großes Netztrampolin findet Platz in Ihrem Garten

Das Netztrampolin findet sich in immer mehr Gärten und Fitnessräumen ein, was größtenteils natürlich an der großen Sicherheit liegt, aber auch daran das eben trotz dieses hohen Sicherheitsstandards ein spaßiges Springen dennoch unbedenklich möglich ist. Da sich so ein Netz üblicherweise um ein gängiges Gartentrampolin spannt, sind auch die Maße des Trampolins häufig recht groß. So sind die Durchmesser solcher Trampoline im Schnitt etwa 140 cm, aber auch kleinere und sogar noch größere Modelle lassen sich ohne weitere Probleme käuflich erwerben.